Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Werkzeugmaschinen energetisch vergleichen - der schwierige Weg zum Energielabel

 
: Neugebauer, Reimund; Wittstock, Volker; Paetzold, Jörg

:
Postprint urn:nbn:de:0011-n-2019941 (549 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 6a646842a9d2cca074912e40efd44c5b
Created on: 3.5.2012


Neugebauer, Reimund ; Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik -IWU-, Chemnitz:
Ressourceneffiziente Technologien für den Powertrain : 17. bis 18. April 2012, Chemnitz; ICMC 2012
Zwickau: Verlag Wissenschaftliche Scripten, 2012 (Berichte aus dem IWU 61)
ISBN: 978-3-942267-40-3
pp.485-509
Kolloquium Ressourceneffiziente Technologien für den Powertrain <2, 2012, Chemnitz>
International Colloquium of the Cluster of Excellence eniPROD <2, 2012, Chemnitz>
International Chemnitz Manufacturing Colloquium (ICMC) <2012, Chemnitz>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()
Werkzeugmaschine; Energieeffizienz; Energielabel

Abstract
Spanende Werkzeugmaschinen (WzM) stellen einen zentralen Faktor in der Produktion technischer Güter dar. Sie haben einen erheblichen Anteil am industriellen Energieverbrauch und fanden somit Aufnahme in die ErP-Richtlinie 2009/125/EG (Ökodesign-Richtlinie) für energiegetriebene Produkte. Ähnlich Konsumgütern, wie oder, müssen WzM nachweislich energieeffizient werden, wofür geeignete Bewertungsgrößen benötigt werden. Diese Größen werden für die Beispiele Kühlschränken und Personenkraftwagen kurz erläutert und die Nutzbarkeit in der Produktionstechnik betrachtet. Im Kern des vorliegenden Artikels werden Lösungsansätze untersucht, um Kenngrößen, die für Werkzeugmaschinen relevant sind, ortsunabhängig und mit geringem Datenerfassungs- und Messaufwand zu gewinnen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-201994.html

<