Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einsatz virtueller Prüfstände zur Auslegung und Bewertung von Achserprobungen

Usage of virtual test rigs for axle test design and evaluation
 
: Weigel, N.; Weihe, S.; Jung, G.; Möller, R.; Bruder, T.

MP materials testing 53 (2011), No.7-8, pp.443-449
ISSN: 0025-5300
German
Journal Article
Fraunhofer LBF ()

Abstract
Virtuelle Prüfstandsmodelle können insbesondere bei der Bewertung physikalischer Erprobungen, der Ableitung vereinfachter Erprobungskonzepte sowie der Signalgenerierung einen wesentlichen Beitrag zu Qualität und Effizienz in der Betriebsfestigkeitserprobung leisten. Der vorliegende Beitrag beschreibt den Aufbau eines Modells eines 13-DOF-Prüfstands für Nutzfahrzeugachsen zur Simulation des Gesamtsystems Prüfstand/Achse. Prüfstandsaktuatorik, Achshaltesystem und Achse sind als Mehrkörpermodell dargestellt. Hydraulik und Regelung werden als Co-Simulationsmodell integriert. Insbesondere wird auch auf die Validierung der Modelle von Prüfstand und Achse aufgrund von Messungen sowie auf die Anforderung an den Detaillierungsgrad der Achsmodelle eingegangen.

 

Usage of Virtual Test Rigs for Axle Test Design and Evaluation. Virtual test rigs can be used for evaluation of hardware testing, derivation of simplified tests as well as for signal generation and thus they are a valuable toll to significantly enhance quality and efficiency of durability testing. The present article describes the development of a simulation model of a 13 DOF test rig for truck axle modules. A multibody simulation model is set up for the mechanical elements of the test rig as well as the axle holding fixture and the axle module. Hydraulics and control are integrated via a co-simulation model. Emphasis is placed on validation of test rig and chassis models as well as the required level of detail of the axle module models.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-198608.html