Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Bedeutung neuer Werkstoffe für die Orthopädietechnik

 
: Schneider, Urs

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-1971746 (1.2 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 65f9982cbc8bd33a6d190c84d02097e2
Created on: 13.3.2012


Schwarz, Oliver (Sitzungsleitung) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
7. Stuttgarter Gespräche über Technologien für die Orthopädietechnik 2011 : Neue Materialien und Fügetechniken, Tagung, 14. Oktober 2011
Stuttgart, 2011
18 Folien
Stuttgarter Gespräche über Technologien für die Orthopädietechnik <7, 2011, Stuttgart>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Orthopädie; Orthopädietechnik; alternde Gesellschaft; Rehabilitation

Abstract
In einer alternden Gesellschaft mit steigendem Unfallrisiko im häuslichen Umfeld und Tendenz zu steigendem Übergewicht und steigenden Anforderungen an ein erfülltes Leben im Alter geraten Sturzfolgen, Arthroseschmerzen und Bewegungseinschränkungen, Beinamputationen bei Durchblutungsstörungen und Schlaganfälle medizinisch in den Vordergrund. Dies bescherte der Orthopädietechnik und Rehabilitation in 2009 in Deutschland ein Marktvolumen von geschätzt 3,2 Milliarden Euro lt. Bundesinnungsverband und ein jährliches Wachstum von geschätzten 9% lt. BVMED 2011. Integrierter Leichtbau, intelligente Orthotik- und Prothetikprodukte sowie Fertigungsinnovation in Kunststoff prägen derzeit die Zukunft.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-197174.html