Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kapillaraktive Innendämmungen - Wirkung und Beurteilung

 
: Zirkelbach, Daniel; Binder, Andrea; Künzel, Hartwig M.

Grunewald, John (Hrsg.) ; TU Dresden, Institut für Bauklimatik:
1. Internationaler Innendämmkongress 2011 : 20./21. Mai 2011, Dresden, Tagungsunterlagen
Dresden: TU Dresden, 2011
ISBN: 3-940117-07-6
pp.43-51
Internationaler Innendämmkongress <1, 2011, Dresden>
German
Conference Paper
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Kappilaraktive Innendämmungen ohne Dampfbremse werden bei der nachträglichen thermischen Sanierung immer beliebter. Eine einfache Bewertungsgröße für den sog. kapillaren Rücktransport bei den verschiedenen Materialien steht bisher allerdings noch nicht zur Verfügung. Zur Beurteilung ist eine hygrothermische Simulation erforderlich, die die Flüssigtransporteigenschaften möglichst genau berücksichtigen soll. Da die dabei verwendeten Materialkennwerte für die freie Bewitterung optimiert sind, wurde ein neuer Laborversuch entwickelt, um die nicht isothermen Bedingungen bei der Innendämmung genauer zu erfassen und die bisherigen Kennwerte zu überprüfen und zu verfeinern.

 

So called capillary active interior insulation materials become more and more popular for the refurbishment of existing buildings. However simple parameters to describe and compare the complex liquid transport in the materials are still missing. Normally a hygrothermal simulation - based on detailed material properties for the liquid transport - is required to evaluate the hygrothermal conditions in such systems. Up to now the properties are optimized to represent the behaviour under natural weathering. A new and non isothermal laboratory test shall help to check and to refine the existing properties to allow a more reliable simulation of the system's moisture behaviour.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-195551.html