Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

FEM-basierte thermische Analyse von Werkzeugmaschinen

 
: Neugebauer, Reimund; Ihlenfeldt, Steffen; Zwingenberger, Carsten

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-1925425 (3.0 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 44fc0a739f359fad1ce10931111d5397
Created on: 19.1.2012


TU Dresden:
Thermo-Energetische Gestaltung - Eine systemische Lösung des Zielkonflikts von Energieeinsatz, Genauigkeit und Produktivität am Beispiel der spanenden Fertigung. CD-ROM : SFB/TR-96 Tagung; 28./29.11.2011 in Dresden
Dresden, 2011
12 Folien
Kolloquium Thermo-Energetische Gestaltung <1, 2011, Dresden>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()
Finite Elemente Methode; FEM; thermische Analyse; Werkzeugmaschine; Konvektion

Abstract
Im Werkzeugmaschinenbau hat sich für die Eigenschaftsanalyse in der Entwicklungsphase die Finite-Elemente-Methode (FEM) als geeignetes Werkzeug etabliert. Meist werden strukturmechanische Fragestellungen der Statik und Dynamik betrachtet. Die Methode ist aber auch für andere physikalische Feldprobleme geeignet. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung thermisch bedingter Verlagerungen für die Arbeitsgenauigkeit von Werkzeugmaschinen steigen auch die Anforderungen an die Simulationsgenauigkeit bei der thermischen Analyse auf Basis der FEM. Es wird eine Vorgehensweise zur Ermittlung thermisch relevanter Randbedingungen und Übertragungseigenschaften von Werkzeugmaschinenkomponenten für die thermische Simulation von Werkzeugmaschinen beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-192542.html