Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Metamodell zur Analyse und formalisierten Modellierung von Softwareentwicklungsprozessen

 
: Dietze, S.

Berlin, 2003, 38 pp.
Universität Potsdam, Institut für Informatik. Bericht, 2003, 7
German
Book
Fraunhofer ISST ()
software engineering; Metamodell; Modellierung; Softwareentwicklung; Prozeßmodellierung; Prozessmodell

Abstract
Die umfassende Analyse und formalisierte Beschreibung von Softwareentwicklungsprozessen wird momentan nicht, oder nur ungenügend durch entsprechende Metamodelle unterstützt. Doch gerade zur strukturierten Durchführung von Fallstudien real existierender Softwareentwicklungsprozesse und zur Gewährleistung von deren Vergleichbarkeit erscheint es notwendig, auf ein gemeinsames Metamodell zugreifen zu können, was zum einen Softwareentwicklungsprozesse auf einer Metaebene beschreibt und involvierte Prozessentitäten identifiziert und zum anderen die Modellierungselemente zur Darstellung aller Aspekte beschreibt. Basierend auf dem Metamodell der UML (Unified Modelling Language) wird in diesem Bericht ein gemeinsames Metamodell relevanter Prozessentitäten und deren Beziehungen definiert und eine Dekomposition der Prozesse in einzelnen Prozesselemente vorgenommen, um die strukturierte Analyse komplexer Prozesse zu ermöglichen. Dies stellt die Basis zur Einführung verschiedener Sichten auf die Entwicklungsprozesse dar, welche zur Modellierung einzelner Prozesselemente ("Prozessspezifische Sichten") und auch zur Darstellung prozessübergreifender Aspekte ("Prozessübergreifende Sichten") dienen. Diese Sichten orientieren sich z.T. an den Sichten des UML-Metamodells und definieren Modellierungselemente der UML, welche zur geeigneten Darstellung von Softwareentwicklungsprozessen verwendet werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-19072.html