Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Flächenoptimierung und Planungsvalidierung - eine Aufgabe für den externen Fabrikplaner

 
: Reinerth, Hans

Westkämper, Engelbert (Hrsg.); Verl, Alexander (Hrsg.); Lickefett, Michael (Sitzungsleitung); Erlach, Klaus (Sitzungsleitung) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Effizienzsteigerung in Fabriken : Produktionsabläufe optimieren - Fabrikplanung validieren. Fraunhofer IPA Stuttgarter Fabrikforum, 19. Mai, 2011, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2011 (Fraunhofer IPA Stuttgarter Fabrikforum F 235)
pp.83-102
Fabrikforum "Effizienzsteigerung in Fabriken" <2011, Stuttgart>
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Fabrikforum) <2011, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Fabrikgestaltung; Layoutplanung; layout planning; Anlagenplanung

Abstract
Flächen produzierender Unternehmen sind ein Faktor, der neben beträchtlichen Kostenaspekten, an gewissen Entwicklungsstufen begrenzenden Charakter erreichen. Eine hohe Anzahl an "Stellschrauben" zeigt Möglichkeiten zur flächensparenden Layoutgestaltung bzw. einzelne Ansatzpunkte, die auch im operativen Alltag umgesetzt werden können. Diese Stellschrauben zur Flächenoptimierung bilden ein Werkzeug zur Planungsvalidierung. Unternehmen starten Fabrikplanungsprojekte mit dem Ziel, schnell und kostengünstig einen zukünftigen Fabrikbereich zu gestalten und erarbeiten Planungsstände, deren Umsetzung kein optimales Ergebnis erahnen lässt. Meist unter Zeitdruck, wird dann ein externer Experte hinzugezogen, um mit dem Blick von außen und fundiertem Erfahrungswissen aus dem erreichten "internen" Planungszustand einen "optimalen Umsetzungsstand" zu erarbeiten. Die dazu erforderliche Vorgehensweise wurde am Fraunhofer IPA entwickelt und mehrfach erfolgreich angewendet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-174888.html