Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Bewertung der Klimastabilität aus restauratorischer und bauphysikalischer Sicht am Beispiel des Königshauses am Schachen

 
: Holl, K.; Kilian, R.; Krus, M.; Sedlbauer, K.

Garrecht, H. ; Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. -WTA-:
Klima und Klimastabilität in historischen Bauwerken : Tagung zur Vorstellung des Merkblatt-Gelbdruckes der Arbeitsgruppe 6.11 - Klima und Klimastabilität in historischen Räumen: Teil 1 - Einführung; 26.01.2010 Köln und 9.02.2010 Dresden
Pfaffenhofen: WTA, 2010
ISBN: 978-3-937066-17-2
pp.49-58
Tagung "Klima und Klimastabilität in historischen Bauwerken" <2010, Köln, Dresden>
German
Conference Paper
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Das Königshaus am Schachen ist ein Berghaus, das von König Ludwig II. (1845-1886) erbaut wurde. Es liegt auf 1876 m auf einem Bergsporn im Wettersteingebirge in den Alpen. Von außen wirkt die Holzfassade schlicht, im Obergeschoss befindet sich jedoch der prunkvolle Türkische Saal.
Durch die exponierte Lage ist das Königshaus am Schachen zu jeder Jahreszeit einer rauen Witterung ausgesetzt. Der Standort ist geprägt vom schnellen Wechsel des Wetters und von langen Frostperioden im Winter. Umso bemerkenswerter ist die gute Erhaltung der Kunstwerke im Schachenhaus, vor allem der Ausstattung des Türkischen Saales, die aus einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien besteht.
Seit September 2006 werden am Fraunhofer IBP Klimamessungen durchgeführt. Ihr Ziel ist es herauszufinden, welche Faktoren zu diesem Erhaltungszustand beitragen und wie die Wechselwirkungen zwischen Klima und Gebäude ablaufen. In diesem Rahmen wurde die Ausstattung des Türkischen Saales restauratorisch detailliert auf ihre Erhaltung und speziell auf klimatisch verursachte Schäden untersucht.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-173741.html