Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Perspectives at the Start of a New Millenium: Delphi '98 and Plastics

Perspektiven zu Beginn eines Jahrtausends: Delphi'98 und die Kunststoffe
 
: Cuhls, Kerstin; Weber, Anton

Kunststoffe. Plast Europe 90 (2000), No.1, pp.6-11
ISSN: 0945-0084
ISSN: 0723-0192
English
Journal Article
Fraunhofer ISI ()
Schichtkunststoff; Kunststoff; Entwicklungstrend; Trendentwicklung; Prognose; Zukunft; Werkstoff; Kunststoff; Kunststoffschaum; Verpackungsmaterial; Bauwesen; Fahrzeugbau; Elektronik; Elektrotechnik; Aufzeichnungsträger; Datenträger; Delphi98 Studie; empirische Untersuchung; Baustoff; Innovation; Wärmedämmung; Bauwirtschaft; Verpackung; Lebensmittel; Recyclingprodukt; Brennstoffzelle; Einsatzgebiet; Kunststoffmarkt; Delphi-Verfahren; Abgasemission; Materialeinsparung; Brennstoffeinsparung; Niedrigenergiehaus; Chemie; Marktentwicklung; Kfz-Industrie; Motor; Prognosedaten; Emissionsminderung; Solarzelle; Recycling; Kommunikation; Energietechnik; Energieeinsparung

Abstract
Die in der Delphi'98-Studie getroffenen Prognosen hängen in konkreter Weise auch mit Werkstoffen zusammen, wodurch zwangsweise auch der Kunststoffsektor von den Aussagen der Studie betroffen ist. Auf dem deutschen Kunststoffmarkt dominieren derzeit die Verpackungsmaterialien, gefolgt vom Bauwesen und dem Fahrzeugbau. Kunststoffe bleiben auch in Zukunft ein Wachstumsmarkt. Neue Eigenschaften werden weniger durch Entwicklung vollkommen neuer, sondern eher durch die Neukombination bekannter Bausteine erreicht. Schichtpreßstoffen und Kunststoffschäumen werden im Bauwesen große Bedeutung zugemessen. Auch bei der Realisierung energieautarker Bauten sind Kunststoffe durch ihr Eigenschaftsprofil prädestiniert. Kunststoffe als Leichtbaumaterial haben eine große Bedeutung beim Bau leichterer Kraftfahrzeuge, die im Gefolge weniger Kraftstoff verbrauchen. Die Weiterentwicklung der Elektrotechnik, Elektronik und elektronischen Kommunikation wird direkte Auswirkungen auf die Kunststoffwirtschaft haben; es steigt der Bedarf an Kabeln, Kabelverbindern, elektronischen Aufzeichnungsmedien, Lichtleitern.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-172266.html