Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Engineering fehlerfreier Steuerprogramme. Grafischer Programmentwurf, Modelica-basierte Verifikation, EC61131-Code-Generierung, Software in the Loop

 
: Seidel, S.; Donath, U.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-1631699 (662 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 4a9b00aca2ce34db7be49504a8d35296
Created on: 26.5.2011


Elst, G.; Klotz, T. ; Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen -IIS-, Institutsteil Entwurfsautomatisierung -EAS-, Dresden; TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik; TU Dresden, Fakultät für Informatik:
Dresdner Arbeitstagung Schaltungs- und Systementwurf, DASS 2011. CD-ROM : 03. - 04. Mai 2011, Dresden
Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2011
ISBN: 978-3-8396-0259-1
ISBN: 3-8396-0259-9
pp.60-65
Dresdner Arbeitstagung Schaltungs- und Systementwurf (DASS) <2011, Dresden>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung (EAS) ()

Abstract
Gegenwärtig beginnt die Formalisierung der Steuerprogrammentwicklung zumeist mit der Programmierung des Steuerprogramms selbst. Dabei führen Inkonsistenzen oder Fehldeutungen der Aufgabenstellungen zu Fehlern, die in aufwendigen Software-in-the-Loop Tests aufzuklären sind. Die Verfasser zeigen, dass die Formalisierung der Programmentwicklung bereits in der Entwurfsetappe beginnen kann. Sie nutzen dazu grafische Editoren. Die erzeugte Systembeschreibung, inklusive Steuerprogramm, wird in Modelica-Code konvertiert. Auf Modelica-Ebene erfolgt die Verifikation des Systems, indem das aktuelle Verhalten mit den Zielvorgaben verglichen wird. Nach diesem Schritt wird aus der grafischen Beschreibung des Steuerprogramms der Zielcode generiert, in diesem Fall ist dies Strukturierter Text nach IEC 61131. In Software-in-the-Loop Tests wird die Echtzeit-Tauglichkeit des Codes validiert.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-163169.html