Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorstudie zur Erkennung von Ausbrüchen an Stempel- und Matrizenkanten von Schneidwerkzeugen mittels Kraft- und Schallemissionsmessungen

 
: Neugebauer, Reimund; Fischer, J.

Hannover: EFB, 2000, 30 pp.
EFB-Forschungsbericht, 146
ISBN: 978-3-86776-275-5
German
Report
Fraunhofer IWU ()

Abstract
In Presswerken steht die Aufgabe, gratfreie Schnitteile für nachfolgende Tiefziehoperationen bereitzustellen. Zur Sicherung der Gratfreiheit muss das Schneidwerkzeug auf Ausbrüche überwacht werden. Als indirekte Messgröße kommt das hochfrequente Schallemissionssignal (Acoustic Emission) in Frage.
Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens wurde die prinzipielle Eignung von Schallemissionssignalen zur Detektion von sehr kleinen Schneidkantenbeschädigungen nachgewiesen. Im Gegensatz zu bisherigen Arbeiten erlaubt es das Messverfahren, nicht nur den Zeitpunkt des Ausbruchs zu erkennen, sondern auch den Zustand der Schneidkante, also einen wachsenden Verschleiß bis hin zum Ausbruch. Dazu wird ein spezielles Ortungsverfahren in Verbindung mit schneller Transientenmesstechnik und intelligenten Auswertemethoden eingesetzt.
Durch eine statistische Herangehensweise (Gut-Schlecht-Vergleich) ist es gelungen, Schneidkantenbeschädigungen von ca.1 % der Gesamtschnittlänge nachzuweisen. Außerdem kann die Lage der Beschädigung an der Schneidkante bestimmt werden. Ferner ist die Meßmethode geeignet, die Werkzeugfunktion auf Pressen hinsichtlich der Schneidspalteinstellung zu prüfen.
Die Ergebnisse der Studie sind noch nicht ausreichend für eine sofortige Überführung in die Praxis. Hier sind weitere Arbeiten zur statistischen Absicherung der erzielten Ergebnisse, zum Aufzeigen der Verfahrensgrenzen hinsichtlich der Werkzeuggeometrie und zur Entwicklung automatisierter Auswertealgorithmen notwendig. Die prinzipielle Eignung des Messverfahrens zum Erkennen von sehr kleinen Schneidkantenbeschädigungen wurde nachgewiesen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-160988.html