Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konzept zum Ermitteln von Korrekturwerten fuer eine Reduktion von Artefakten bei einer Computertomographie eines zu untersuchenden Teilbereichs eines Pruefkoerpers

Method for determining correct value for reduction of artifact with computer tomography for exploratory partial area of test body, involves arranging test body at position between X-ray radiation source and detector
 
: Franz, M.; Kasperl, S.; Krumm, M.

:
Frontpage ()

DE 102009038505 A: 20090821
DE 102009038505 A: 20090821
G01N0023
G01B0015
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IIS ()

Abstract
(A1) Bei dem Verfahren zum Ermitteln von Korrekturwerten fuer eine Reduktion von Artefakten bei einer Computertomographie eines zu untersuchenden Teilbereichs eines Pruefkoerpers wird zunaechst der Pruefkoerper an einer ersten Position zwischen einer Roentgenstrahlungsquelle und einem Detektor angeordnet, wobei ein Durchstrahlungsbild des Pruefkoerpers vollstaendig auf eine Oberflaeche des Detektors abgebildet wird. Dann wird eine Ausrichtung des Pruefkoerpers an der ersten Position basierend auf zumindest einem vollstaendigen Durchstrahlungsbild des Pruefkoerpers ermittelt. Dann wird der Pruefkoerper an eine zweite Position zwischen der Roentgenstrahlungsquelle und dem Detektor bewegt, wobei eine vorgegebene geometrische Beziehung zwischen dem sich an der ersten Position und danach an der zweiten Position befindlichen Pruefkoerper vorhanden ist, wobei ein vergroessertes Durchstrahlungsbild des zu untersuchenden Teilbereichs des Pruefkoerpers auf die Oberflaeche des Detektors abgebildet wird. Schliesslich werden Korrekturwerte basierend auf einer Mehrzahl von Durchstrahlungsbildern zumindest des zu untersuchenden Teilbereichs des Pruefkoerpers an der zweiten Position und unter Beruecksichtigung der vorgegebenen geometrischen Beziehung ermittelt.

 

DE 102009038505 A1 UPAB: 20110321 NOVELTY - The method involves arranging a test body (120) at a position between an X-ray radiation source and a detector. A radiography image of the test body is formed on an upper surface of the detector in a perfect manner. The test body is moved at another position between the X-ray radiation source and the detector. DETAILED DESCRIPTION - INDEPENDENT CLAIMS are also included for the following: (1) a method for executing a computer tomography for a partial area of a test body by using correct value; (2) an arrangement for determining correct value for a reduction of artifact with a computer tomography to an exploratory partial area of a test body; and (3) an arrangement for executing a computer tomography for a partial area of a test body by using correct value. USE - Method for determining correct value for a reduction of artifact with a computer tomography for an exploratory partial area of a test body. ADVANTAGE - The method involves arranging a test body at a position between an X-ray radiation source and a detector, and thus ensures improved method.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-159152.html