Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Effects and limits of adiabatic cutting in comparison to the conventional shear cutting process

Presentation held at STAHL 2009, 12. November 2009, CCD Congress Center Düsseldorf. Stahldialog - Innovationen für die Bearbeitung und Verarbeitung von Stahl.
Effekte des adiabatischen Trennens im Vergleich zum konventionellen Scherschneiden
 
: Neugebauer, Reimund; Kräusel, V.; Weigel, P.

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-1568405 (2.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 15b02334d783d55ec6977cdd07dc4f67
Created on: 26.5.2011


2009, 23 Folien
Internationale Jahrestagung Stahl <2009, Düsseldorf>
English
Presentation, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()
adiabatisches Trennen; adiabatic cutting; Scherschneiden; impact cutting; Hochgeschwindigkeitsscherschneiden; high speed impact cutting; HGSS; HSIC

Abstract
In den vergangenen Jahren sind Anstrengungen unternommen worden, die Geschwindigkeit als wesentlichen Parameter auch für Schneid- und Trennprozesse zu nutzen. Das sogenannte Hochgeschwindigkeitsscherschneiden (HGSS) erfährt gegenwärtig und wohl auch in Zukunft einen Bedeutungszuwachs im Bereich der Blechbearbeitung. Bei dieser Technologie wird sich das frühzeitiges Scherversagen im Werkstoff durch die Erzeugung von Scherbändern zu Nutze gemacht, um eine besonders hohe Qualität der Trennflächen, d. h. gratarme, plane Trennschnitte, zu erzielen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-156840.html