Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

CAx-Technologie in der replikativen Optikfertigung

Universell einsetzbare Software-Tools für die Herstellung ultrapräziser Freiformoptiken
CAx technology for the replication of optics: Universal software tools for application specific process chains - Consistent data representation during replication of high precision optics
 
: Bobek, T.; Zymla, C.; Glasmacher, L.; Pranzas, B.

wt Werkstattstechnik online 100 (2010), No.11/12, pp.897-902
https://e-paper.vdi-fachmedien.de/werkstattstechnik/
ISSN: 1436-4980
ISSN: 1436-5006
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Der Bedarf an hochanspruchsvollen innovativen und günstigen Optiken nimmt zu. Dabei werden zunehmend Optikkomponenten mit Freiformcharakter interessant. In der direkten Optikfertigung ist es erforderlich, nach dem Schleifprozess der optischen Funktionsfläche zusätzliche Polierprozesse durchzuführen, um eine ausreichend hohe Fertigungsqualität zu erreichen. Die adressierten Anwendungsgebiete stellen jedoch Massenmärkte dar, in denen eine kosteneffiziente Produktion unabdingbar ist. Daher hat sich die replikative Fertigung etabliert, die gegenüber einem hohen Aufwand bei der Fertigung jeder Linse nur einen einmalig hohen Aufwand in der Fertigung eines Presswerkzeugs besitzt. Die Herstellung der optischen Elemente im Anschluss daran kann wesentlich kostengünstiger dargestellt werden. In der Fertigungskette der replikativen Optikfertigung existieren jedoch noch keine durchgängigen Produktionslösungen, sondern lediglich Insellösungen für einzelne Prozesse. Eine applikationsspezifische Bereitstellung der benötigten Fertigungsdaten während der gesamten Prozesskette ist erforderlich. Die Fertigungsdaten müssen über die gesamte Prozesskette - vom Optikdesign über das Assemblydesign im CAD-System bis zur Planung des Schleifprozesses und der Messtechnik sowie der adaptiven Fertigung - verlustfrei dargestellt werden. Deshalb besteht das Ziel des '3DOptics'-Projekts in der Integration der Datenhaltung der einzelnen Prozessschritte in eine durchgängige Datenrepräsentation mithilfe eines universell einsetzbare Software-Tools, wobei die Bereiche Prozess- und CAx-Technologien im Hinblick auf dieses Ziel eng verknüpft sind, um die virtuelle Prozesskette mithilfe von CAx-Applikationen zu optimieren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-156441.html