Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Integration einer Qualitätssicherungskomponente in ein 3D-Geoinformationssystem

 
: Baas, Thomas
: Krämer, Michel

Stuttgart, 2011, 62 pp.
Stuttgart, Hochschule für Technik, Bachelor Thesis, 2011
German
Bachelor Thesis
Fraunhofer IGD ()
3D city model; quality management; quality measurement; application integration; data integration

Abstract
Dreidimensionale digitale Stadtmodelle werden immer mehr in den verschiedensten Anwendungsgebieten eingesetzt, hierzu gehören beispielsweise Stadtplanung, Umwelt- und Katastrophenmanagement sowie Funknetzplanung. Es kann beobachtet werden, dass die vorhandenen Daten den Anforderungen der verschiedenen Anwendungen oft nicht genügen. Dies liegt zum einen an den nicht geeigneten Erfassungsmethoden oder daran, dass die Daten nicht korrekt für das jeweilige Anwendungsgebiet aufbereitet worden sind.
Im Rahmen dieser Arbeit wird die Integration eines Qualitätssicherungssystems in ein 3D-Geoinformationsystem behandelt. Aufgabe dieser Arbeit war es, ein Konzept zu erstellen, wie ein vorhandenes Qualitätssicherungssystem in ein 3D-GIS eingebunden werden kann. Dies beinhaltet auch die Analyse der Schnittstelle zur Integration der Daten. Die Informationen aus einem Stadtmodell, welches in einem bestimmten Datenmodell vorliegt, sollen an ein vorhandenes Qualitätssicherungssystem übergebenen werden, welches wiederum ein anderes Datenmodell verwendet. Aufbauend auf diesem Konzept ist ein Plugin für den CityServer3D entstanden, welches das selektierte Stadtmodell in das Datenformat zur Qualitätssicherung umwandelt, die Qualitätssicherung durchführt und dem Benutzer ein Übersicht der gefunden Korrekturvorschläge zur Verfügung stellt. Beachtet werden musste hierbei, dass bei der Umwandlung der Datenmodelle vor und nach der Korrektur keine Informationen, weder geometrische noch semantische, verloren gehen. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden in Anwendungsnahen Beispielen evaluiert. Insgesamt ist diese Arbeit als Basis zur Verwirklichung des Integrationsprozess anzusehen und dient als Prototyp für das Verbundvorhaben "CityDokto". Als Technologien wurden Java, OSGi, Eclipse RCP sowie Spring verwendet.

 

3D digital city models are used more and more in different areas of application, some of these are city planning, environmental- and catastrophe management as well as radio network planning. It can be observed, that available data often doesn't correspondent to the requirements of the applications. One reason for this are the not qualified capturing methods, another problem is, the data wasn't prepared well for the corresponding application.
Within the bounds of this thesis the integration of a quality management system into a 3D geographical information system was treated. The abandonment of the thesis was to create a concept which describes how to integrate an existing quality management system in a 3D-GIS. This includes also the analysis of the interface for the data. The information in a city model, which is available in a special data model, has to be committed to an existing quality management system, which also estimates its own special data model. Based on this concept, a tool for the CityServer3D was implemented. The tool converts the selected city model to the data model expected by the quality management system, does the quality management and gives an overview of the found errors and correction proposals to the user. Special attention must be paid to the transformation before and after the correction, in this connection neither geometrical nor semantical information must not be lost. The results of this work were evaluated in application-oriented examples. Altogether this work is to be regarded as base to realise the integration process and is used as a prototype for the joint research project "CityDoktor". As technology Java, OSGi, Eclipse RCP and Spring were used.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-153118.html