Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovationen im Planungsprozess - Partizipative Fabrikplanung

Innovation in the planning process - teambased interactive factory planning
 
: Bischoff, J.

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart; Management Information Center -MIC-, Landsberg/Lech; TU Hannover, Institut für Fabrikanlagen; VDI-Gesellschaft Produktionstechnik -ADB-:
Fabrik 2000+ : Flexible, schnelle und kooperative Fabrikkonzepte. Unternehmensnetzwerke von morgen gestalten. 2. Deutsche Fachkonferenz Fabrikplanung, Stuttgart, 26. und 27. Oktober 1999
Stuttgart, 1999
Deutsche Fachkonferenz Fabrikplanung <2, 1999, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Prozeßmanagement; Unternehmensnetzwerk; Wandlungsfähigkeit; partizipative Fabrikplanung; Planungstisch; Interaktive Planung; Anlagenplanung; Planung; Unternehmen; simulation

Abstract
Stetig steigende und sich immer schneller verändernde Markteinflüsse zwingen Unternehmen zu einer immer schnelleren Anpassung ihrer Unternehmensstrukturen. Zudem sind für diese schnellen Anpassungen auch neue Methoden und Instrumente erforderlich. Beide Aspekte werden unter dem Begriff des Wandlungsfähigen Unternehmens zusammengefaßt. Der Beitrag beschreibt zum einen strukturelle Gestaltungsansätze für Unternehmen durch Selbstorganisation und -optimierung aus interner Sicht und durch Vernetzungsfähigkeit aus externer Sicht. Zum anderen werden methodische Ansätze zum Wandel vorgestellt. Hierzu werden ein integriertes Prozessmanagement, die Partizipative Planung, die verteilte Simulation mittels generischer Bausteine und ein integriertes Beurteilungsinstrument erläutert. Insbesondere die partizipative Planung mit der 2D- und 3D-Visualisierung des Planungsobjektes ist für teambasierte und interaktive Planungsprozesse geeignet. Die Konfiguration einer Fabrik aus Bausteinbibliotheken und die Optimierung der Planung unter Einbeziehung von Know-How aus dem Shop-Floor beschleunigt den Planungsprozess deutlich und führt zu excellenten und sehr umsetzungsnahen Planungsszenarien. Durch diese Gestaltungsansätze kann ein Unternehmen eine größere Wandlungsfähigkeit erreichen und somit seine Wettbewerbsfähigkeit stärken.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-149.html