Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Regelvorrichtung

Regulating device for forming process of surface of material and/or work piece, has control and regulating unit for manipulating regulating variable of forming process of measurement object by control and/or regulating signal
 
: Blug, A.; Blug, B.

:
Frontpage ()

DE 102009021136 A: 20090513
DE 102009021136 A: 20090513
B21B0037
B21C0051
G01B0011
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IPM ()
Fraunhofer IWM ()

Abstract
(A1) Die Erfindung betrifft eine Regelvorrichtung (1) mit wenigstens einer Projektoreinrichtung (5), welche ein homogenes oder strukturiertes Lichtmuster auf ein Messobjekt (2) richtet, mit einer wenigstens einen aus einer Mehrzahl von Pixeln gebildeten Detektor (15) aufweisenden Bildaufnahmeeinrichtung (6), welche das am Messobjekt (2) gestreute Licht aufnimmt, mit einer hochparallelen Datenverarbeitungseinheit (8) mit einer Mehrzahl von Prozessoren, und mit wenigstens einem Signalerzeugungsmittel (10) sowie mit einer Steuer- und Regeleinheit (12). Um eine Regelvorrichtung (1) zur Verfuegung zu haben, die bei schnellen Umformprozessen von Werkstuecken bzw. Werkstoffen (3) eine vollstaendige Ueberwachung und Steuerung des Prozesses gewaehrleistet und durch eine zeitnahe Beeinflussung von Betriebsparametern einen optimalen Prozessablauf mit laengeren Maschinenstandzeiten ermoeglicht, wird vorgeschlagen, dass die hochparallele Datenverarbeitungseinheit (8) von der Bildaufnahmeeinrichtung (6) empfangene Bilddaten im Wesentlichen gleichzeitig mit einer identischen Abfolge von Rechenoperationen verarbeitet und das Rechenergebnis an das Signalerzeugungsmittel (10) zur Erzeugung mindestens eines Steuer- und/oder Regelsignals weitergibt, mittels dessen die Steuer- und Regeleinheit (12) eine Stellgroesse eines Umformprozesses des Messobjekts (2) manipuliert.

 

WO 2010130401 A2 UPAB: 20101125 NOVELTY - The device (1) has an image recording device (6) for recording light scattered at a measurement object i.e. surface (2) of a material (3) and/or work piece. A highly parallel data processing unit (8) processes image data received from the recording device simultaneously with an identical sequence of calculation operations, and transmits calculation result to a signal generating unit (10) for producing a control and/or regulating signal. A control and regulating unit (12) manipulates a regulating variable of a forming process of the object by the signal. USE - Regulating device for a forming process of a measurement object i.e. surface of material and/or work piece. ADVANTAGE - The parallel data processing unit processes the image data received from the image recording device simultaneously with the identical sequence of calculation operations, and transmits the calculation result to the signal generating unit, and the control and regulating unit manipulates the regulating variable of the forming process of the object by the control and/or regulating signal, thus ensuring complete monitoring and control of processes carried out during fast forming processes of the object, and enabling an optimum process sequence with longer machine service life by a near real-time influence of operating parameters.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-148707.html