Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Untersuchung der durch Einwirkung kurzer hochenergetischer Laserpulse in kubisch-raumzentrierten Metallen induzierten Mikrostrukturen

 
: Kaspar, Joerg
: Luft, A.; Skrotzki, W.; Holste, C.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2002, 153 pp.
Zugl.: Dresden, TU, Diss., 2002
ISBN: 3-8167-6235-2
ISBN: 978-3-8167-6235-5
German
Dissertation
Fraunhofer IWS ()
Laserschock; Verformung; Mikrostruktur; Zwillingsbildung; Gleitung; Transmissionselektronenmikroskopie; Molybdän; Laser; Laserpuls; Metall

Abstract
Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der mikrostrukturellen Vorgänge, die in Metallen mit kubisch-raumzentrierter Gitterstruktur durch die Einwirkung hochenergetischer ns-Laserpulse (Laserschock) hervorgerufen werden. Mit dieser Arbeit soll ein grundlegender Beitrag zum Verständnis laserschockinduzierter Strukturänderungen erbracht werden, der einerseits Rückschlüsse auf die technische Anwendbarkeit des Laserschockhärtens ermöglicht und andererseits die Klärung metallphysikalischer Fragestellungen erlaubt. Auf der Grundlage der erzielten Ergebnisse wird aufgezeigt, unter welchen Bedingungen sich hochenergetische ns-Pulse zum Schockhärten von metallischen Werkstoffen einsetzen lassen. Aus der TEM-Untersuchung laserschockbehandelter Molybdänproben unterschiedlicher kristallographischer Orientierung und Korngröße konnten neuartige Erkenntnisse über die Entstehung und das Wachstum von Zwillingen beim schockinduzierten Verformungsprozess gewonnen werden. Diese Erkenntnisse erlauben die kritische Bewertung existierender theoretischer Modellvorstellungen und liefern neue Erkenntnisse zur Kopplung von Versetzungsgleitprozessen und mechanischer Zwillingsbildung.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-14637.html