Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technologiemonitoring: Technologien identifizieren, beobachten und bewerten

 
: Schimpf, Sven; Lang-Koetz, C.; Wagner, Frank; Ardilio, Antonino; Laib, Stefanie; Schloen, Tim; Pastewski, Nico; Krause, Daniel
: Spath, D.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-1463524 (2.5 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 16073d357a4e1e1cd539a8b647fc8252
Created on: 7.12.2010

:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2010, 49 pp.
ISBN: 978-3-8396-0174-7
ISBN: 3-8396-0174-6
German
Study, Electronic Publication
Fraunhofer IAO ()
Technologiemanagement; Technologiemonitoring; Technologiebewertung; Innovationsmanager; Technologiemanager; FuE-Manager; strategische Planung; Unternehmensleitung

Abstract
"Welche Technologien werden notwendig sein um eine Anwendung zu realisieren? Welche Anwendungen werden mit einer bestimmten Technologie in Zukunft erfüllbar sein?" In vielen Unternehmen stellen Technologien heutzutage einen wichtigen Faktor zur Bereitstellung von Produkten, Dienstleistung oder Produktionsprozessen dar. Sie können spezielle Entwicklungsmöglichkeiten und damit den Erfolg von Unternehmen maßgeblich beeinflussen da sie mit bestimmten Chancen aber auch Risiken verbunden sind. In der Studie "Technologiemonitoring - Technologien identifizieren, beobachten und bewerten" werden Grundlagen des Technologiemonitoring dargestellt und durch vom Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO Methoden und praktische Fallbeispiele untermalt. Hierbei wird insbesondere auf die Methoden der TechnologieSzenarien und des TechnologieRadar zur Unterstützung der längerfristigen Planung sowie auf das TechnologieAssessment und die TechnologiePotenzialanalyse zur Unterstützung konkreter Technologieentscheidungen eingegangen. Darüber hinaus wird die Querschnittsmethode der semantischen TechnologieAnalyse dargestellt, welche die Informationssammlung und Aufbereitung verschiedener Methoden unterstützt. Der praktische Bezug dieser Methoden wird durch die Beschreibung von deren Einsatz in den Unternehmen Washtec AG, Schöck Bauteile GmbH und Embraco sowie im Innovationsnetzwerk "FUCON - Future Construction" unterstrichen. Abschließend werden in der Studie ausgewählte zukünftige Ausrichtungen des Technologiemonitoring dargestellt und kurz beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-146352.html