Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Systembetrachtungen von Prozessketten der Blechwarmumformung in Hinblick auf Energie- und Ressourceneffizienz

 
: Göschel, A.; Sterzing, A.; Schönherr, J.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-1342067 (1.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: e8df2a3503587c46374e9201f75e7bb5
Created on: 1.4.2011


Neugebauer, Reimund ; Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik -IWU-, Chemnitz; TU Chemnitz, Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse:
Energieeffiziente Produkt- und Prozessinnovationen in der Produktionstechnik : Wissenschaftliche Grundlagen zur energetischen Bewertung im Maschinenbau -Analysen und Prognosen-; 1. Internationales Kolloquium des Spitzentechnologieclusters eniPROD. Tagungsband eniPROD 2010; 24. und 25. Juni 2010, Chemnitz
Zwickau: Verlag Wissenschaftliche Scripten, 2010
ISBN: 978-3-942267-00-7
pp.747-767
Internationales Kolloquium des Spitzentechnologieclusters eniPROD <1, 2010, Chemnitz>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()
Energie- und Ressourceneffizienz; Prozessoptimierung; Blechwarmumformtechnik; Presshärten; Systembeschreibung; Systemtheorie; energy-efficiency; process optimisation; press hardening; hot forming; system theory; system description

Abstract
Die technologischen Zukunftsmärkte des 21. Jahrhunderts werden wesentlich durch das Thema Energie- und Ressourceneffizienz geprägt sein. Die deutsche Industrie- und Forschungslandschaft nimmt für dieses Thema im Bereich der Produktionstechnik momentan eine Vorreiterstellung ein. Um dieser Spitzenposition auch weiterhin gerecht zu werden, ist es vor allem notwendig, die Umsetzung von Maßnahmen in Richtung energie- und ressourcenschonender Prozesse und Prozessketten voranzutreiben. Dabei gelingt die Realisierung von konkreten Maßnahmen nur dann, wenn der Optimierungsweg von Beginn an methodisch begangen wird. Als erster grundlegender Handlungsschritt erfolgt, im Rahmen eines entwickelten Handlungsablaufs zur Prozessoptimierung, die systematische und umfassende Prozessbeschreibung und übersichtliche Prozessvisualisierung. Basierend auf systemtheoretischen Betrachtungen wird einerseits eine stoff- und energieflussorientierte Systemstrukturierung ermöglicht und andererseits eine technisch orientierte Klassifizierung der Systemelemente vorgenommen. Die auf diese Art entwickelte Beschreibung des Gesamtsystems kann auf beliebige Fertigungsprozesse wie zum Beispiel die Blechumformung angewendet werden. Im nachfolgenden Artikel wird eine Prozessoptimierung mit Hilfe des entwickelten Handlungsablaufs für den Blechwarmumformprozess Presshärten angestrebt. Besondere Bedeutung kommt dabei der systemtheoretischen Prozessbeschreibung und -visualisierung unter Zuhilfenahme der entwickelten Gesamtsystembeschreibung zu.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-134206.html