Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

"Bestandspotenziale heben"

Mit wertstromorientierter Planung und Steuerung Bestände senken
 
: Burkard, Christian

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-1323258 (718 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: f256a34d738f7e02ee9e7339d9a82ef0
Created on: 3.6.2010


Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
"Bestandspotenziale heben" : Umlauf und Lagerbestände systematisch senken. Stuttgart, 15. April 2010
Stuttgart, 2010
24 Folien
Seminar "Bestandspotenziale heben" <2010, Stuttgart>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Wertstrom; Bestandssenkung; Bestandsoptimierung; Produktivitätssteigerung; Fertigungsplanung; Vorrat

Abstract
Wertstromdesign hat sich in den letzten Jahren als eine überlegene Methode zur Durchlaufzeitoptimierung von Klein- und Serienproduktionen etabliert. Viele Unternehmen sind mit ihr inzwischen auf einem hohen Niveau des Lean-Production angekommen und stellen sich nun die Frage, wie weitergehende Verbesserungen der Durchlaufzeit zu erreichen sind. Der Vortrag stellt Methoden vor, die eine über Lean hinausgehende Durchlaufzeitoptimierung ermöglichen. Die Methoden ergänzen Wertstromdesign und lassen sich einfach in eine schlanke Produktion integrieren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-132325.html