Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Montageplanung im Maschinen- und Anlagenbau

Chancen und Grenzen der "Lean-Prinzipien" in der Planung von komplexen Montagen
 
: Hentschel, Robert

Westkämper, Engelbert (Hrsg.); Verl, Alexander (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Schlanke Produktionsabläufe und zukunftsfähige Werkstrukturen : Konsolidieren - Sichern - Erweitern, 24. November 2009, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2009 (Fraunhofer IPA-Seminar F 192)
pp.89-105
Seminar "Schlanke Produktionsabläufe und zukunftsfähige Werkstrukturen" <2009, Stuttgart>
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Seminar)
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
lean production; Montageplanung; Anlagenbau; Maschinenbau

Abstract
Die konsequente Vermeidung von Verschwendung in Montagen ist das Hauptziel bei Planungsprojekten. In der Praxis haben sich die Wertstrommethode und die Elemente der »Lean Production« als effiziente Werkzeuge zur Analyse und Auslegung von Montagesystemen etabliert. Bei der Planung von komplexen Maschinen- und Anlagen mit hoher konstruktiver Varianz, teilweise sehr langen Montageprozessen, komplexen Arbeitsinhalten und oft schweren Bauteilen führen die Analyse- und Gestaltungswerkzeuge der Lean Production oft ins Leere. Viele Praktiker zweifeln an der Eignung der Instrumente und scheitern mit der Umsetzung im eigenen Betrieb.
Der Vortrag zeigt, wie Lean-Methoden angepasst oder ergänzt werden können, damit ein adäquater Einsatz auch bei komplexen Produkten und Prozessen möglich ist und schlanke Montagen im Maschinen- und Anlagenbau geplant werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-131533.html