Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein komponentenbasiertes Basissystem für Digital Storytelling

 
: Dörner, R.; Grimm, P.; Seiler, C.

Spierling, U. ; Zentrum für Graphische Datenverarbeitung -ZGDV-, Darmstadt:
Digital Storytelling. Tagungsband
Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2000 (Computer Graphik Edition 2)
ISBN: 3-8167-5566-6
ISBN: 978-3-8167-5566-1
pp.137-147
Workshop Digital Storytelling (DISTEL) <1, 2000, Darmstadt>
German
Conference Paper
Fraunhofer IGD ()
digital storytelling; Agenten; Objekt-orientiertes Framework; training

Abstract
Digital Storytelling unterscheidet sich von konventionellem Storytelling oft durch die Notwendigkeit das Verhalten von Personen und Gegenständen formal, wie etwa durch Regeln, zu beschreiben. Die Umsetzung solcher Beschreibungen in Softwaresysteme erfordert Programmierwissen, über das "klassische" Autoren in der Regel nicht verfügen. In diesem Beitrag wird daher ein komponentenbasiertes Basissystem für Digital Storytelling vorgestellt, in welchem intelligente Softwareagenten benutzt werden, um Verhalten zu modellieren. Das System unterstützt den Autor durch die Vorgabe eines Frameworks, welches je nach Anwendung gefüllt werden kann. Dabei wird besonders auf eine Differenzierung der Autorenrolle in eine Autorenhierarchie abgehoben. Das System wird beispielhaft anhand einer Trainingsanwendung dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-1249.html