Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Biogaseinspeisung in das Erdgasnetz

Eine technische, ökonomische, raumbezogene und rechtliche Bewertung
 
: Urban, W.; Jandewerth, M.; Dresen, B.; Arnold, K.; Schiffers, J.

Mahammadzadeh, M. ; Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln:
Klimaschutz und Anpassung an die Klimafolgen : Strategien, Maßnahmen und Anwendungsbeispiele
Köln: Institut der Deutschen Wirtschaft, 2009
ISBN: 978-3-602-14847-9
ISBN: 978-3-602-45462-4
ISBN: 3-602-14847-5
pp.98-106
German
Book Article
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
biogas utilisation; natural gas; gas distribution system; greenhouse gas; emission reduction; geographical information system (GIS); Biogasnutzung; Erdgasnetz; Treibhausgas; Emissionsminderung; Geoinformationssystem (GIS)

Abstract
Einleitung:
Knapper werdende fossile Ressourcen, internationale Klimaschutzverpflichtungen, die Gewährleistung der Versorgungssicherheit und die gebotene Diversifizierung der Energieversorgung: Diese Themen bestimmen die Energieversorgung der Zukunft. Die energetische Nutzung von Biomasse wird hierbei mittelfristig als ein wichtiges Standbein im Energiemix angesehen. Eine interessante Option stellt die Erzeugung und Verwertung von Biogasen dar. Biogase werden heute dezentral in Blockheizkraftwerken (BHKW) energetisch genutzt. Bei entsprechender Aufbereitung zu Biomethan ist aber auch eine Einspeisung in das vorhandene Erdgasnetz möglich. Auf diese Weise kann das Biomasseangebot von der Energienachfrage entkoppelt und ein deutlich größerer Anteil des Biomassepotenzials klimaschonend erschlossen werden. Mit der Einspeisung des veredelten Biogases eröffnen sich neue Nutzungsarten, zum Beispiel die Verstromung in modernen Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, die Verwendung als alternativer Kraftstoff oder die Nutzung in privaten Haushalten.
Das klimazwei-Projekt "Biogaseinspeisung" verfolgte das Ziel, die Möglichkeiten und Potenziale der Biogaseinspeisung realitätsnah zu bestimmen, indem Hemmnisse bei der Erzeugung, Aufbereitung, Einspeisung und Verteilung von Biogas über das Erdgasnetz identifiziert und Lösungsansätze zu ihrem Abbau entwickelt werden sollten. Den Schwerpunkt der Arbeiten stellte der Aufbau eines Geoinformationssystems (GIS) dar. In dem Projekt arbeiteten Ökonomen, Ökologen, Ingenieure, Juristen, Raumplaner und Geografen interdisziplinär zusammen. Die Projektpartner untersuchten in ausgewählten Modellregionen:
* das naturräumlich gegebene Biomassepotenzial für einen nachhaltigen Energiepflanzenanbau,
* die Logistik von Biomassetransporten,
* die Optimierung von Standorten für Biogasanlagen, ihrer Substratversorgung und möglicher Einspeisepunkte,
* die Auswirkungen der Biogaseinspeisung auf das Erdgasnetz,
* die politischen, rechtlichen und sozioökonomischen Rahmenbedingungen einer nachhaltigen Biogaseinspeisung und
* die für die Erzeugung, Aufbereitung und Einspeisung von Biogas erforderlichen Technologien.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-120686.html