Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konsistenz vs. Effizienz: Entwicklung eines Substitutionsprofils zur Identifikation unbedenklicher Alternativen zu toxikologisch kritischen Kunststoffadditiven

 
: Nellesen, A.; Wittwer, S.; Schmidt, A.M.

Teipel, U. ; Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie -ICT-, Pfinztal:
Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen : 4./5. Februar 2010, Schloss Ettlingen
Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2010
ISBN: 3-8396-0097-9
ISBN: 978-3-8396-0097-9
pp.355-357
Symposium Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen <2010, Ettlingen>
German
Conference Paper
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
plastics additive; substitute; material property; evaluation method; toxicology; Kunststoffadditiv; Ersatzstoff; Stoffeigenschaft; Bewertungsverfahren; Toxikologie

Abstract
Mit der Einführung von REACh wird die Verwendung von gesundheitssschädlichen Stoffen weiter erschwert werden. Die gezielte und systematische Substitution dieser Stoffe ist daher eine Notwendigkeit, um die bestehenden Risiken zu verringern oder im optimalen Fall ganz zu vermeiden. Jedoch mangelt es bislang an praktikablen Instrumenten, die eine kosteneffiziente und zielorientierte Substitution von gesundheitsschädlichen Chemikalien in Kunststoffen ermöglichen.
Hier wird die Entwicklung eines standardisierten Eigenschaftsprofils (Substitutionsprofil) vorgestellt, an Hand dessen mögliche Substitutionsalternativen aufgezeigt, miteinander verglichen und bewertet werden können. Für die Erstellung des Eigenschaftsprofils werden verschiedene Kriterien zur Charakterisierung der zu ersetzenden Additive formuliert und über entsprechende "Fingerabdrücke" dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-119361.html