Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Solarzelle und Verfahren zu deren Herstellung

Solar cell for converting solar energy into electrical energy, has electrically conducting cell connector guided along intersection line at rear side, and connected with rear side metallization and/or doped region
 
: Biro, D.; Clement, F.

:
Frontpage ()

DE 102008027780 A: 20080611
DE 102008027780 A: 20080611
H01L0031
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer ISE ()

Abstract
(A1) Die Erfindung betrifft eine Solarzelle, umfassend ein Halbleitersubstrat mit einer Vorder- und einer im Wesentlichen dazu parallelen Rueckseite, eine Vorderseitenmetallisierung und eine Rueckseitenmetallisierung und mindestens drei Dotierbereiche mit mindestens zwei unterschiedlichen Leitfaehigkeittypen: - an der Vorderseite des Halbleitersubstrates ist ein erster, sich im Wesentlichen ueber die gesamte Vorderseite erstreckender Dotierbereich eines ersten Leitfaehigkeittyps angeordnet, - an der Rueckseite des Halbleitersubstrates ist ein zweiter, sich teilweise ueber die Rueckseite erstreckender Dotierbereich eines zweiten, zu dem ersten Leitfaehigkeittyp entgegengesetzten Leitfaehigkeittyps angeordnet und - an der Rueckseite ist ein dritter, sich teilweise ueber die Rueckseite erstreckendern Dotierbereich des ersten Leitfaehigkeittyps angeordnet, wobei die Vorderseitenmetallisierung mit dem ersten Dotierbereich und die Rueckseitenmetallisierung mit dem zweiten Dotierbereich elektrisch leitend verbunden ist und die Solarzelle eine elektrisch leitende Verbindung aufweist, welche den dritten Dotierbereich mit der Vorderseitenmetallisierung und/oder dem ersten Dotierbereich elektrisch leitend verbindet. Wesentlich ist, dass die Vorderseitenmetallisierung mindestens eine in etwa parallel zur Vorderseite liegende Vorderseitenkontaktflaeche und die Rueckseitenmetallisierung mindestens eine in etwa parallel zur Rueckseite liegende Rueckseitenkontaktflaeche umfassen und die ...

 

WO 2009149841 A2 UPAB: 20100101 NOVELTY - The cell has a front side metallization (2) and a rear side metallization including front side and rear side contact surfaces, respectively. The cell is designed such that an electrical connection to two doped regions does not exist at a rear side of a silicon wafer (1) along a rear side intersection line between the rear side and a plane perpendicular to the rear side. An electrically conducting cell connector is guided along the line at the rear side, and connected with the rear side metallization and/or a third doped region, in an electrically conductive manner. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is also included for a method for manufacturing a solar cell from a semiconductor wafer. USE - Solar cell for converting solar energy into electrical energy. ADVANTAGE - The cell has high efficiency and can be installed inside a standard solar module in a simple and cost-effective manner.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-118911.html