Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ceramic inks

Keramische Tinten
 
: Güttler, Stefan; Gier, Andreas

Magdassi, S.:
The chemistry of inkjet inks
Singapore: World Scientific, 2010
ISBN: 978-981-281-821-8
ISBN: 981-281821-9
ISBN: 3-981-281-821-9
pp.319-339
English
Book Article
Fraunhofer IPA ()
Inkjet; ceramic ink; Keramiktinte; Druck (Graphische Technik); Druckfarbe; Tintenstrahldrucker; Rheologie

Abstract
Für den Inkjet-Druck keramischer Tinten gibt es zwei wichtige Anwendungsfelder: Die Dekoration von Geschirr und Fliesen, sowie das Rapid Prototyping von keramischen Komponenten. In diesem Kapitel liegt ein Schwerpunkt auf der Dekoration mit keramischen Pigmenten. Da der Markt von hochpreisigen Keramikartikeln zunehmend zu kleineren Stückzahlen bis hin zu kundenspezifischen Einzelstücken tendiert, nimmt die Bedeutung digitaler Drucktechniken zu. Stand der Technik ist der Siebdruck, der die Herstellung kleiner Stückzahlen nicht rentabel ermöglicht. Der Inkjet- Druck keramischer Pigmente ist mit mehreren Schwierigkeiten verbunden. Die erste ist die Rheologie keramischer Suspensionen. Die Viskosität von Suspensionen zeigt allgemein eine Scherabhängigkeit, die vom Volumenanteil des Feststoffs, Größe und Form der Partikel sowie den Kräften zwischen den Teilchen abhängt. Während des Druckvorgangs werden hohe Scherkräfte auf die Tinte ausgeübt. Die Rheologie von Suspensionen wird im zweiten Abschnitt ausführlich behandelt. Aufgrund der hohen Dichte von Keramiken stellt zweitens die chemische Stabilisierung von Keramiktinten eine Herausforderung dar. Die Sedimentierung des Feststoffs führt leicht zur Verstopfung der Druckköpfe. Die chemische Formulierung von Keramiktinten wird im dritten Abschnitt behandelt. Im vierten Abschnitt folgt eine Untersuchung der Stabilität und Qualität des Inkjet-Druckprozesses und im fünften Abschnitt wird abschließend ein weiteres Problem angesprochen, die starke Abnutzung der Düsen durch keramische Partikel.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-117916.html