Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Interoperabilitätssicherung der Zugangssicherung für IPTV

Studie im Auftrag der Deutschen Telekom, 14.08.2009
 
: Fuhrhop, C.; Seeliger, R.; Friedrich, O.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-1168163 (3.6 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: bc29a54e8aaa61cd7c093ff9dea839e3
Created on: 2.2.2010


Berlin: Fraunhofer FOKUS, 2009, 73 pp.
German
Study, Electronic Publication
Fraunhofer FOKUS ()
Zugangssicherung; IPTV; common scrambling algorithm; Telekommunikationsgesetz; Universalrichtlinie

Abstract
Ziel der Studie war die Untersuchung von Zugangssicherungssystemen für IPTV aus technischer Sicht unter Berücksichtigung der durch das Telekommunikationsgesetz (TKG) vorgeschriebenen Interoperabilitätssicherung. Digitales Fernsehen in Europa wurde in der Vergangenheit ausschließlich durch die vom DVB-Projekt vorgegebenen Standards definiert. Im Bereich der Zugangssicherung führt dieses zur Festschreibung von hardwarebasierten Mechanismen auf Basis des sog. Common Scrambling Algorithmus (CSA), zusammen mit der Anbindung von SmartCards über sog. Common Interface-Schnittstellen (CI). Diese Vorgabe aus der Universaldienstrichtlinie wird in Deutschland durch das Telekommunikationsgesetzt übernommen. Im Rahmen der Studie galt es zu ermitteln, ob und in welchem Umfang die direkte Übernahme die ser Technologie für IPTV Anbieter sinnvoll und angemessen ist.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-116816.html