Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optimierter Einsatz von Druckluftspeicherkraftwerken unter Berücksichtigung von Restriktionen im Verteilnetz

 
: Kanngießer, A.; Wolf, D.; Theofilidi, M.; Bruckner, T.

VDI-Gesellschaft Energietechnik:
8. Fachtagung Optimierung in der Energiewirtschaft 2009 : Ludwigsburg, 24. und 25. November 2009
Düsseldorf: VDI-Verlag, 2009 (VDI-Berichte 2080)
ISBN: 978-3-18-092080-1
ISSN: 0083-5560
pp.251-265
Fachtagung Optimierung in der Energiewirtschaft <8, 2009, Ludwigsburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
compressed-air energy storage (CAES); plant layout; optimising operation; power trading; energy service; Druckluftspeicherung; Anlagenplanung; Betriebsoptimierung; Stromhandel; Energiedienstleistung

Abstract
Der erzeugernahe Einsatz von elektrischen Energiespeichern zur dezentralen Lastprofilanpassung stellt eine vielversprechende Möglichkeit zur Vermeidung des bei Netzengpässen notwendigen Erzeugungsmanagements dar. In diesem Beitrag wird ein Optimierungsmodell zur Dimensionierung und Einsatzplanung eines adiabaten Druckluftspeicherkraftwerks, welcher in Verbindung mit einem Windpark betrieben wird, vorgestellt. Neben der Zwischenspeicherung des überschüssigen Windstroms wird dabei dem Speicher die Möglichkeit eingeräumt, Handel am Day-Ahead-Spotmarkt zu betreiben bzw. am Regelenergiemarkt Minutenreserve anzubieten. Aus den Optimierungsrechnungen geht hervor, dass sich die größte Wirtschaftlichkeit für die Kombination aller untersuchten Speicherdienstleistungen ergibt. Die zu Grunde liegenden Mechanismen werden erläutert und bewertet sowie alternative Kombinationen an Speicherdienstleistungen diskutiert.

 

A possibility to avoid the generation curtailment necessary due to local grid overload is the insallation of electricity storage devices for the decentralized load levelling. Against this background and approach for dimensioning and scheduling of an adiabatic compressed air energy storage, being operated in association with a wind farm, is presented. Besides minimizing wind energy curtailment, the storage is admitted to trade at the day-ahead spot market and in addition to provide balancing energy in the form of tertiary control. The maximum economic efficiency results from the combination of all examined storage services. The underlying mechanisms are explained and evaluated as well as alternative combinations of storage services are discussed.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-114466.html