Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Drahtlose Sensornetzwerke mit niedriger Reaktionszeit durch Einsatz von stromsparenden Wake-up-Receivern

 
: Milosiu, H.; Münch, U.

Wollert, J.F.:
Wireless Technologies, 11. Kongress 2009 : Von der Technologie zur Anwendung, 29.-30. September 2009, Stuttgart
Düsseldorf: VDI-Verlag, 2009 (Fortschritt-Berichte VDI, Reihe 10: Informatik/Kommunikationstechnik 800)
ISBN: 978-3-18-380010-0
ISSN: 0178-9627
pp.24-28
Wireless Technologies Kongress <11, 2009, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IIS ()

Abstract
Der Energieverbrauch des Funkempfängers des Sensorknotens in einem drahtlosen Sensor-Netzwerk bestimmt maßgeblich die Betriebsdauer und die Reaktionszeit des Netzwerks. Duty-Cycling des Transceivers wirkt sich auf die maximal zur Verfügung stehende Datenrate sowie die Latenzzeiten bei der Übertragung aus. Für niedrige Duty-Cycles im Bereich von wenigen Prozent kann die Latenzzeit in drahtlosen Multi-Hop-Netzwerken auf einige Minuten anwachsen kann. Stromsparende Wake-Up-Receiver-Schaltungen sind spezielle Funkempfänger mit einem sehr niedrigen Stromverbrauch bis etwa 10 µA und sind ständig empfangsbereit. Neue Anwendungen im Asset-Management sind die automatisierte Bestandsprüfung, die regelmäßige Inspektion und Wartung, die Dokumentation von Aktivitäten direkt an Objekten, deren Zustandsüberwachung oder auch die aktive Lokalisierung von mobilen Geräten. Die höhere Informationsintegrität kann durch Wake-Up-Receiver erreicht werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-112451.html