Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Qualitätssicherung im neuen IT-Weiterbildungssystem

Zertifizierung der IT-Spezialisten
 
: Grunwald, S.; Gamer, M.

Bundesministerium für Bildung und Forschung -BMBF-:
IT-Weiterbildung mit System - Neue Perspektiven für Fachkräfte in Unternehmen
Berlin: BMBF, 2002
pp.47-51
German
Book Article
Fraunhofer ISST ()
Zertifizierung; arbeitsprozessorientierte Weiterbildung; IT-Weiterbildung; Qualitätssicherung

Abstract
Die Weiterbildung der operativen und strategischen Professionals ist im gesetzlich geregelten Bereich, d.h. in Form einer Rechtsverordnung entsprechend den Maßgaben des Berufsbildungsgesetzes § 46 (2) geregelt. Der Teilnehmer legt entsprechend den Festlegungen der Rechtsverordnung vor der zuständigen Stelle seine Prüfung ab und erhält einen anerkannten Abschluss in dem gewählten Berufsprofil. Demgegenüber erfolgt die Weiterbildung der Spezialisten im privatwirtschaftlichen Bereich im Rahmen eines nach europäischen Normen bestimmten, branchenübergreifend angelegten Zertifizierungsverfahren. Die Zertifizierung selbst erfolgt auf der Basis festgelegter Inhalte und erbrachter Leistung. In Verbindung mit der Arbeitsprozessorientierung der Weiterbildung ist eine angemessene Überprüfung der im Prozess der Arbeit erworbenen Kompetenzen erforderlich. Dem Teilnehmer wird durch ein Zertifikat die Übereinstimmung seiner Kompetenz mit festgelegten Normen und Kriterien des jeweiligen IT-Spezialistenprofils bestätigt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-10869.html