Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kompetenzbasierte optimale Wertschöpfungsverteilung im Produktionsnetzwerk

 
: Mandel, Jörg

TU Chemnitz-Zwickau, Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme; Deutsche Forschungsgemeinschaft -DFG-, Sonderforschungsbereich 196 "Kompetenzzellenbasierte Produktionsnetze":
Vernetzt planen und produzieren, VPP2009 : 7. Chemnitzer Fachtagung, Tagungsband. Chemnitz, 17. September 2009
Chemnitz, 2009 (Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme SH 15)
pp.305-309
Fachtagung "Vernetzt Planen und Produzieren" (VPP) <7, 2009, Chemnitz>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Wertschöpfung; Produktionsnetzwerk; Wertschöpfungsverteilung; Logistik; automatische Fertigung; Optimierung

Abstract
Mit einem weltweit führenden Hersteller von Maschinen und Anlagen für die holzverarbeitende Industrie der HOMAG-Group AG wurde eine intelligente Nutzung und Verteilung der vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen innerhalb des Produktionsnetzwerkes erarbeitet. Anhand von Firmenzielen entstand eine systematische Argumentationskette für strategische Entscheidungen hinsichtlich der Weiterentwicklung auf produktions- sowie auch logistischer Ebene. Daraus entstand ein innovatives Gesamtkonzept aus Produkt, Produktion und Logistik im Netzwerk, das Flächen, Kapazitäten und Ressourcen und eine Reduzierung der Anlagen mit Zeitplan, in Abhängigkeit einer ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungsverteilung beinhaltet. Dieses wurde hinsichtlich der Kernkompetenzen, welche Auswirkungen auf Produktion und Logistik haben, und somit die Investitionskosten sowie die laufenden Kosten in erheblichem Maße senken können, betrachtet und bildet nun für die Zukunft die Möglichkeit der höheren Automatisierung und des Wachstums.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-106544.html