Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Brennstoffzellen - Herausforderung und Chance für das Handwerk

Ergebnisse der Studie "Aus- und Weiterbildungsbedarf zum Betrieb von mobilen und stationaren Brennstoffzellenanlagen"; gefordert vom ESF Regionalfonds und vom Landesgewerbeamt Baden-Wurttemberg, Forderkennzeichen: 6074.6-01.50
 
: Schmidt, S.L.; Pack, J.; Schaezle, W.; Staudacher, F.

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2002, 72 pp. : Ill.
ISBN: 3-8167-6193-3
ISBN: 978-3-8167-6193-8
German
Study
Fraunhofer IAO ()
Brennstoffzelle; Handwerk; Qualifikation

Abstract
Technologische Innovationen wirken sich immer auch auf Qualifikationserfordernisse in der Arbeitspraxis aus. Weitgreifende Auswirkungen hat die Etablierung einer neuen Schlüsseltechnologie wie der Einsatz von Brennstoffzellen in unterschiedlichen Bereichen. Das Elektro-Ausbildungszentrum Aalen e.V. (EAZ) hat zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) eine Studie über die Qualifikationsentwicklung durch den Einsatz von Brennstoffzellentechnologie durchgeführt. Im Mittelpunkt stand die Ermittlung von Aus- und Weiterbildungsbedarf zum Betrieb von mobilen und stationären Brennstoffzellenanlagen. In dieser Publikation werden die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst und in Hinblick auf Veränderungen und Handlungsbedarf für das Handwerk beurteilt. Von den Veränderungen der Qualifikationserfordernisse durch die Brennstoffzellentechnologie sind vor allen Dingen Betriebe und ihre Mitarbeiter aus den Bereichen Kfz, Elektro und Sanitär/Heizung/Klima betroffen. Der Einsatz von Brennstoffzellen ist gegenwärtig eine der bedeutendsten Innovationen für Energie- und Antriebssysteme, da sie eine umweltfreundliche Art der Energiegewinnung mit hohem Wirkungsgrad ermöglicht.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-10478.html