Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Bitte leise klopfen - Justierautomation für faseroptische Baugruppen

 
: Guyenot, V.; Gebhardt, A.; Harnisch, G.; Damm, C.; Siebenhaar, C.; Peschel, T.; Rohde, M.; Thaut, M.; Pieper, K.; Maisenbacher, B.; Nebendahl, B.; Barnhart, D.

Laser + Photonik (2002), No.2, pp.14-17
ISSN: 1610-3521
German
Journal Article
Fraunhofer IOF ()
micro assembly; fiber positioning; adjustment robot; stroke; transfer of momentum; impulse drive

Abstract
Bei der Herstellung optoelektronischer Geräte für den Informations- und Kommunikationsmarkt (IuK) entfällt ein erhebliches Zeitbudget auf Justieroperationen. Um die Funktion des Produkts zu erreichen, sind Präzision und kompetentes Personal gefragt. Bei steigenden Stückzahlen wächst so der Bedarf an Ausrüstungen mit maximalem Automatisierungsgrad. Ziel ist dabei, die Personalkosten durch Minimieren der manuellen Arbeit zu senken, Kapazitäten durch Anpassung der Stückzeit des Automaten (Process-Time) an die Marktprognose erweitern zu können sowie eine qualitätsgerechte und reproduzierbare Produktion trotz Herunterskalierung von Baugrößen und Toleranzen der Produkte zu gewährleisten. Diese Grundforderungen treffen besonders bei hybriden Produkten zu, die mikrooptische, optoelektronische und mikrotechnische Komponenten beinhalten - welche nach optischen Kriterien justiert werden müssen. Die Geräte weisen typischerweise optische Ein- und/ oder Ausgänge und eine elektronische Signalverarbei tung auf. Um bei der Weiterleitung des optischen Signals oder dessen Wandlung in ein elektrische Signal eine möglichst geringe Dämpfung zu erhalten, sind die beteiligten optischen und optoelektronischen Bauelemente exakt zu justieren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-10198.html