Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Automatische Generierung von Modellen mechanischer Komponenten für die Systemsimulation

 
: Becker, J.; Haase, J.; Reitz, S.; Schwarz, P.

Möller, D.P.F. ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Fachausschuss Arbeitsgemeinschaft Simulation -ASIM-:
Simulationstechnik. 14. Symposium. Tagungsband
Ghent: SCS Europe, 2000 (Frontiers in simulation 7)
ISBN: 1-56555-189-3
pp.153-160
Symposium Simulationstechnik <14, 2000, Hamburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung (EAS) ()
Gesamtsystem; Systemsimulation; ANSYS; FEM-Beschreibung; VHDL-AMS

Abstract
Für die Entwicklung von Komponenten der Mikrosystemtechnik werden FEM-Tools wie ANSYS erfolgreich eingesetzt. Andererseits setzt sich die Verhaltenssimulation mit leistungsstarken Schaltungs- und Systemsimulatoren wie Eldo, Saber und VHDL-AMS-Simulatoren, die vorwiegend in der Mikroelektronik Verwendung finden, immer mehr bei der Entwicklung von Mikrosystemem durch. Um die Vorteile der Systemsimulatoren nutzen zu können, sind entsprechende Verhaltensmodelle der Komponenten notwendig. Dieser Beitrag zeigt, wie solche Modelle in den verschiedenen Beschreibungssprachen (HDL-A, MAST, VHDL-AMS) durch die Möglichkeit des Substructuring im Simulator ANSYS aus FEM-Beschreibungen abgeleitet werden können. Die Genauigkeit der Verhaltensmodelle hängt von der Anzahl und der Lage der Rand- und internen Knoten ab, die vor dem Substructuring auszuwählen sind. Ein Beispiel demonstriert diese Abhängigkeit.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-74499.html