Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Transparent network access for multimedia streaming services

Specification, implementation and evaluation by the example of a realtime streaming service on the Internet
 
: Mödeker, J.

:
urn:nbn:de:0011-b-731188 (1.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: c3dc9a3352ecad82c22b21beb5f1a088
Created on: 31.07.2002


Sankt Augustin: GMD Forschungszentrum Informationstechnik, 1998, 82 pp.
Zugl.: Köln, FH, Dipl.-Arb., 1998
GMD research series, 1998,12
ISBN: 3-88457-336-5
English
Thesis, Electronic Publication
Fraunhofer IMK ( IAIS) ()
Multicast; RTP; streaming; enhanced network

Abstract
Diese Arbeit beschreibt ein Konzept und eine darauf aufbauende Implementierung für die Verteilung von multimedialen Daten im Internet. Die Erfüllung individueller Bedürfnisse von Endanwendungen und eine hohe Skalierbarkeit werden hierbei als Schwerpunkte betrachtet. Dieses KISS1-Konzept geht auf diese Bedürfnisse der Endanwendungen ein (QoS). Dabei werden Aufgaben, wie Umsetzung von Datenformaten und Anpassung auf Übertragungsqualitäten (Datenrate) in das Netz verlegt. Im Folgendem wird ein hierfür geeignetes Steuerungsprotokoll und einen Netzwerkzugangspunkt beschrieben. Diese Zugangspunkte sind für das Auffinden von sogenannten Service Agenten verantwortlich. Diese können Dienste wie z.B. Transcodierung oder Fehlerkorrektur anbieten. Weder Server- noch Clientanwendungen sind an der Organisation innerhalb des Netzwerks beteiligt. Weiter wird ein API für Endanwendungen beschrieben, das die Implementierung von KISS-Applikationen vereinfacht.

 

This thesis describes a concept and an implementation based on it for the distribution of multimedia data on the Internet. The fulfillment of individual requirements of end applications and a high scaling capability are emphasized. This KISS1 - Concept goes on this requirements of end applications (QoS). Thereby functions like transcoding of data formats and adaptation of different Quality of Service (e.g. data rate) are shifted into the network. In the following a protocol suitable for these purposes and a point of network access are described. Points of access are responsible for finding so-called service agents. These could provide services like e.g. transcoding or error correction. Neither server nor end applications are involved in the organization within the network. An API for end applications is also provided. It simplifies the implementation of KISS applications.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-73118.html