Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Design and implementation of an adaptive error control protocol

 
: Schuler, C.

:
urn:nbn:de:0011-b-730664 (5.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: ff39a4817e3d455e1823374d30277de8
Created on: 31.07.2002


Sankt Augustin: GMD Forschungszentrum Informationstechnik, 1999, 274 pp.
Zugl.: Berlin, TU, Diss., 1999
GMD research series, 1999,21
ISBN: 3-88457-370-5
English
Dissertation, Electronic Publication
Fraunhofer FOKUS ()
drahtlose Datenübertragung; Fehlerkorrekturverfahren; Kommunikationsprotokoll; wireless communication system; error correction; communication protocol

Abstract
Die drahtlose Übertragung von digitalen Daten über Funkschnittstellen führt zu wesentlich höheren Fehlerraten als in leitungs- oder glasfasergebundenen Systemen. Mit bekannten Fehlerkorrekturmechanismen wie z.B. FEC ("Forward Error Correction") oder ARQ ("Automatic Repeat Request") kann trotzdem eine akzeptable Fehlerrate erreicht werden. Im Gegensatz zu den heute üblichen statischen Verfahren kann die Bandbreiteneffizienz der Übertragung durch ein adaptives Fehlerkorrektursystem verbessert werden. Durch Anpassung der Fehlerkorrekturverfahren an die momentane Verbindungsqualität und an die unterschiedlichen Nutzeranforderungen kann die Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems verbessert werden. Das Hauptthema dieser Arbeit sind die Konzepte und Algorithmen, die für ein solches adaptives Fehlerkorrekturverfahren benötigt werden. Ein Schwerpunkt ist dabei die praktische Implementierung der theoretischen Konzepte mit heute verfügbarer Hardware- bzw. Software-Technologie. Die beschriebenen Verfahren wurden im Rahmen eines experimentellen "Wireless ATM"-Systems realisiert, das bei GMD FOKUS in den Jahren 1997 und 1998 entwickelt wurde.

 

The transmission of raw digital data over a radio interface leads to much higher error rates than expected for a fiber or wire based systems. While there are well known static mechanisms, e.g. forward error correction coding (FEC) and automatic retransmission (ARQ), which can guarantee an acceptable error rate, the bandwidth efficiency can be improved by an adaptive error control system. By adapting the error control mechanisms to the momentary connection quality and to varying user requirements the overall system performance can be increased. The main topic of this thesis are the concepts and algorithms, which are required for the design of such systems. The theoretical concepts have been evaluated in a practical hardware and software implementation within a wireless ATM experimentation system developed at GMD FOKUS in the years 1997 to 1998.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-73066.html