Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Intelligente Informationssysteme. Referenzimplementierung "@ptus-weather": Auftrags- und Ereignisverwaltung (JobController)

 
: Jaksch, S.

:
urn:nbn:de:0011-b-723857 (338 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 4c1c49b21084ee9a6512e15cd4b27d8f
Created on: 12.06.2002


Berlin: ISST, 2002, 44 pp. : Ill., Lit.
ISST-Berichte, 60
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer ISST ()
Informationslogistik; JobController; Auftragsverwaltung; Ereignisverwaltung; @ptus; weather; Zustandsautomat; Meteomedia; Kachelmann; Unwetterwarndienst; Referenzimplementierung; framework; Java; Wetterinformation; Wetterinformationsdienst; Unwetter; mobile Informationsversorgung; Location Based Service

Abstract
Seit Anfang Mai 2002 betreibt das Fraunhofer Institut für Software- und Systemtechnik (ISST) den Unwetterwarndienst "@ptus-weather" für die Versicherungskammer Bayern (VKB), deren Premium-Kunden diesen Dienst nutzen. Der Dienst integriert die hochwertigen Wettermeldungen der Meteomedia Deutschland GmbH "Jörg Kachelmann" und ermöglicht die Weiterleitung der Meldungen entsprechend den Bedürfnissen der Anwender. Der Unwetterwarndienst ist eine Referenzimplementierung der Referenzarchitektur für informationslogistische Systeme. Die Implementierung benutzt dabei das Framework. Im Bericht wird nach der Vorstellung der Referenzarchitektur konkret auf die Steuerung von informationslogistischen Systemen durch die Auftrags- und Ereignisverwaltung, auch JobController genannt, eingegangen. Der JobController ist der Motor des ILOG-Systems. Bemerkenswert an dieser Komponente ist der generische Bestandteil an Programm-Code, der ein Großteil der Szenarien zur individuellen Informationsversorgung bearbeiten kann.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-72385.html