Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovative Prozesskettenoptimierung. Ganzheitliches Optimieren der Produktherstellung ohne Kompromiss

 
: Pfeifer, T.; Tillmann, M.

Qualität und Zuverlässigkeit : QZ 46 (2001), No.10, pp.1274-1275
ISSN: 0033-5126
ISSN: 0720-1214
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
Prozeß; Prozessoptimierung; TRIZ; TOC; Prozeßkette

Abstract
Der Beitrag stellt das AiF/FQS-Forschungsprojekt "Innovative Prozesskettenoptimierung" im Sinne eines Zwischenberichtes vor. Als Ergebnis einer Grundlagenuntersuchung liegen klassische und innovative Methoden zur Prozessanalyse und Prozessoptimierung, wie beispielsweise die Theorie des erfinderischen Problemlösens (TRIZ) oder die Theory of Constraints (TOC), in einer für die Integration in die Systematik geeignet strukturierten Form vor. Diese Werkzeuge unterstützen eine ganzheitliche Optimierung von der systematischen Entwicklung innovativer Lösungskonzepte bis hin zur Umsetzung der besten Lösung. Im Rahmen der Konzeption der Systematik zur innovativen Prozesskettenoptimierung wurde ein den Optimierungsablauf beschreibendes Vorgehensmodell entwickelt. Dieses basiert auf dem aus dem Six-Sigma-Ansatz stammenden DMAIC-Prozessoptimierungszyklus. Den einzelnen Optimierungsphasen wurden die zuvor aufbereiteten klassischen und innovativen Methoden zugeordnet. Darüber hinaus wurden einzelne Methoden miteinander verknüpft, um einen abgestimmten Einsatz zu gewährleisten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-69428.html