Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Papierrollen. Ein Sonderfall bei der Ladungssicherung?

 
: Wunderlich, R.; Hasselmann, G.

Allgemeine Papier-Rundschau : APR 125 (2001), No.35, pp.888-896
ISSN: 0002-5917
ISSN: 0342-989X
ISSN: 0343-5407
German
Journal Article
Fraunhofer IML ()
Ladungssicherung; Gremienarbeit; Reibwertmessung; Gleitreibung; Reibzahl; Haftreibung; Zurrgurt; Fahrversuch; VDP; Papierrolle; Standsicherheit; Meßtechnik

Abstract
Seit Mitte der neunziger Jahre wurde im Verkehrsausschuss des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP) verstärkt über Fragen bei der Ladungssicherung von Papierrollen diskutiert. Im allgemeinen wird für die Ladungssicherung die VDI Richtlinie 2700 "Ladungssicherung auf Straßenfahrzeuge", Ausgabe Mai 1991, als Stand der Technik angesehen. Das FhG-IML erstellte im Jahr 1997 im Auftrag des VDP eine Studie mit dem Ziel, eine Analyse der Ist-Situation beim Transport von Papierrollen und die, zu diesem Zeitpunkt in der Branche angewendeten Methoden /Techniken der Ladungssicherung zu erhalten. Darüber hinaus sollten die auftretenden Belastungen, wie sie in der VDI 2700 angegeben werden, auf ihre Aktualität hin überprüft werden. In einem dritten Teilprojekt sollten Reibzahlen und Kippkräfte für Papierrollen auf Lkw-Ladeflächen ermittelt werden. Auf Grund der umfangreichen Ergebnisse der Studie bildete sich, innerhalb des VDP ein Arbeitskreis, der sich mit der Erarbeitung einer Papierindustrie-spezifischen Teilrichtlinie im Rahmen der Novellierung der Richtlinie VDI 2700 befasste. Der Arbeitskreis diskutierte intensiv und teilweise kontrovers sowohl die in der o.g. Studie des FhG-IML vorgestellten Ergebnisse und abgeleiteten Theorien und demgegenüber die langjährigen Praxiserfahrungen der im Ausschuss vertretenen Papierfabriken /-speditionen. Diese Diskussion führte zu offenen Fragen hinsichtlich der Dynamik und Kinematik beim Transport und der sich daraus ergebenden Ladungssicherung von Papierrollen. Schließlich wurde angestrebt, diese offenen Fragen in einer großen Anzahl von Forschungsarbeiten und umfangreichen Testfahrten zu überprüfen. Das zusammengefasste Ergebnis dieser intensiven und fruchtbaren Aktivitäten ist der Entwurf eines Blattes 9 "Ladungssicherung von Papierrollen" als Teilrichtlinie innerhalb der Novelle der VDI 2700. Im nachfolgenden werden die physikalischen Grundlagen, die Forschungsarbeiten und die daraus gewonnene Ergebnisse und Ableitungen beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-69132.html