Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der hartgedrehte Kolben für Schrägscheibenmaschinen

Untersuchungen zur Fertigung und dem tribologischen Verhalten
The hard turned piston for swashplate units investigations into manufacture and tribological performance
 
: Ivantysynova, M.; Klocke, F.; Lasaar, R.; Helbig, J.

Ölhydraulik und Pneumatik : O + P 47 (2003), No.2, pp.102-107
ISSN: 0341-2660
ISSN: 0029-8697
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
Hochpräzisionshartdrehen; Fertigungstechnik; Fluidtechnik; Schrägscheibenmaschine; Kolben; Konturierung von Kolbenlaufflächen

Abstract
Die fortschreitende Entwicklung im Bereich der Fertigungstechnologien eröffnet auch den Konstrukteuren fluidtechnischer Komponenten zukünftig neue Wege bei der Gestaltung der Bauteile einzuschlagen. Am Beispiel der Kolben/Zylinderbaugruppe einer Schrägscheibenmaschine wird die tribologisch positive Wirkung einer Konturierung der Kolbenlauffläche im µm-Bereich theoretisch und experimentell anhand ausgewählter Ergebnisse demonstriert. Die Fertigung solcher konturierter Kolben im Hochpräzisions-Hartdrehverfahren hat sich als prinzipiell geeignet erwiesen, die erforderlichen Toleranzen und Oberflächenbeschaffenheiten einzuhalten. Eine Anwendung in der Serienfertigung erscheint derzeit dennoch fraglich.

 

For the designer of fluid power components the ongoing development in the field of manufacturing technologies also opens up new approaches for component configuration. The piston/cylinder assembly in a swashplate unit is used to illustrate theoretically and experimentally with the help of selected results the tribologically positive effect of contouring the piston running surface in the im range. Manufacture of such contoured pistons using the high precision hard turning process has shown itself to be basically capable of maintaining the necessary tolerances and surface structures. At present however its application in series production appears doubtful.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-68927.html