Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Struktur und Eigenschaften lasergaslegierter Randschichten der Legierung Ti6Al4V

 
: Bonß, S.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2000, 139 pp.
Zugl.: Dresden, TU, Diss., 1999
ISBN: 3-8167-5541-0
ISBN: 978-3-8167-5541-8
German
Dissertation
Fraunhofer IWS ()
Titan; Titanlegierung; Verschleißschutz; Dauerschwingfestigkeit; Gaslegieren; Randschicht

Abstract
Das Lasergaslegieren mit Stickstoff ist eine Methode zur Erzeugung hochverschleissfester Randschichten auf Titanlegierungen. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde eine Methode zum Laergaslegieren unter Verwendung einer Schutzgasglocke entwickelt. Damit konnte die Herstellung der lasergaslegierten Proben erstmals unter exakt reproduzierbaren Bedingungen und mit sehr feiner Abstufung der Prozessparameter realisiert werden. Die Vielzahl von Untersuchungen ergab unter anderem erstmals funktionelle Abhaengigkeiten von E-Modul, Dendritendichte und Haerte von den Prozessparametern. Die Anwendung dieser Schichten kann ueberall dort erfolgen, wo hervorragende Gleitverschleisseigenschaften bei gleichzeitiger hoher spezifischer Festigkeit oder guter Biokompatibilitaet gefordert sind.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/B-61027.html